hjko

Pina Mirall Wenzel, geboren 1990 in Herdecke, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Bielefeld Modedesign (B.A.) und an der Hochschule für Künste in Bremen (M.A.). Sie arbeitet als freischaffende Illustratorin und als freischaffende Kostümbildnerin im Bereich Film, Fernsehen und Musikvideo. Außerdem hat sie die Animation für sich entdeckt, indem sie ihren Figuren mit einzelnen Strichen Bewegung einhauchen kann.
_____________________________________________

2022 I Gründung des Atelierkollektives
"der Flur", Kreuzviertel Dortmund
2019 I
seitdem mitglied der
illustratoren organisation e.V.
2018 I arbeitet seitdem bei jugendstil nrw e.V., dem Kinder- und Jugendliteraturzentrum nrw
2017 I master of arts
, human and society-fashion, hfk bremen

2014 I bachelor of arts, design (fashion), 
fh bielefeld

Illustration I Animation 


2023 I illustration eines wimmelbildes für die eisdiele "Hitzefrei", dortmund
2023 I illustration für das dortmunder animationsfestival DAFI, sweetSixteen und Roxy Kino dortmund
2023 I illustration der geschichte "Rubi & Bertram", jugendstil nrw
2022-2023 I illustration eines kindercomics in der Unionviertelzeitung, dortmund
2022 I animation und illustration des prämierten Kurzfilms "Die Welt ist aus den Fugen geraten", dortmunder förderkorb
2022 I animation und illustration des musikvideos "Seasick", der band Las Lloronas, brüssel
2022 I Animation gegen sexualisierte Gewalt, jugendstil nrw
2021 I illustrationen für "die kleine WORTFabrik", jugendstil nrw
2021 I animation und plakatgestaltung für die "Schauburg", ein projekt der FH Dortmund
2020 I t-shirt gestaltung, Dortmund Ahoi


Kostümbild I Filmografie

2022 I kostümbild für den spielfilm "für irgendwas wird es schon gut sein", WDR, regie: gina wenzel & ingo haeb
2021 I kostümbild für den kurzfilm "SAM",
regie: hannah schwaiger und felix römer
2021 I kostümbild für den serienpiloten "Four Tracks", regie: gina wenzel
2019 I kostümbild für die serie "pandas don´t cry/ pandas weinen nicht", regie: gina wenzel
2019 I kostümbild für das musikvideo "minotaur", regie und kamera: natalie plaskura, band: black vulpine,
co-produzent: elementree film
2018 I kostümbild für den kurzfilm "don´t call me bro/ nenn mich nicht bruder", regie: gina wenzel
2017 I kostümbild für den kurzfilm "the ballad of ralf and heike", regie: manuel ostwald
2016 I kostümbild für den kurzfilm "Y", regie: gina wenzel
2015 I kostümbild für den kurzfilm "der himmel ist überall blau", regie: gina wenzel
2014 I kostümbild für das musikvideo "nivea" des rappers "zeyy", sänger und produzent: peter stöcker

kostümbild assistenzen

2016-2017 I kostümbildassistentin von andy besuch, u.a. bei dem kinofilm "sommerhäuser" und am theater bonn
2014-2016 I kostümbildassistentin an der schaubühne berlin, u.a. von holly weddington, 
ulrike gutbrod und nina wetzel

pinamirall

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.